Autor: Regina

Ihre Unterstützung

für die Wiederherstellung von ISOREL®‐Ampullen: Jetzt Spenden für „Herstellung des Mistelpräparats ISOREL bei Krebs – Bau fertigstellen“ bei unserem Partner betterplace.org   ISOREL® wird aus Misteln gewonnen und ist die Antwort auf die existentielle Not des Krebskranken. Dieser ist wiederum ein Ausdruck des sozialen Zusammenbruches seines persönlichen und auch weiteren Umfeldes. Die Mistel in ihrer Naturumgebung war ein kräftiger Busch hoch oben, in der schützenden Krone seines Wirtsbaumes z.B. der Tanne. Durch den sehr differenzierten Herstellungsvorgang wird die Mistel zu etwas ganz Neuem: Durch Tropfen des Sommersaftes von oben in den waagrecht strömenden und in einem Wirbel gehaltenen Wintersaft wird in den Mistelsaft ein Element der Aufrechte in Kreuzform geprägt. So wie sich die Mistel im Prozess neu findet, so kann sich der Kranke durch die prozessual verwandelte Mistel in seinem gesunden Selbst neu finden und darf endlich er selbst sein. Gibt der Arzt, die Ärztin dem Krebskranken die Mistel, so kann die durch die Erkrankung entstandene Neubildung in eine dem Gesamtorganismus entsprechende Richtung ‐ also zur Gesundung gebracht werden. Außer dem Krebskranken kann auch …